Sozialtherapeutisches Angebot für Kinder

Kinder mit Entwicklungs- und Verhaltensauffälligkeiten werden in der Therapiegruppe (ab 3 bis 12 Jahre) gezielt gefördert und in ihrem Selbstvertrauen gestärkt. Je nach Alter und Indikation wird die Therapie durch Workshops und Entspannungsverfahren (ab 3 Jahre) und Sport (Kinder-Nordic-Walking, Kinderturnen) ergänzt. Der besondere Umgang mit Kindern in schwierigen Lebenssituationen (z.B. Konflikte, Trennung der Eltern, Verlust einer nahen Bezugsperson, interpersonelle Konflikte u.a.) ist integrativer Bestandteil der täglichen Kinderbetreuung.

 

Gästestimmen

"„im Vergleich zu dem, wie ich gekommen bin, fühle ich mich wesentlich besser - stabiler, kräftiger - körperlich …"


alle Gästetimmen

Bildergalerie