Sozialtherapeutisches Angebot für Kinder

Kinder mit Entwicklungs- und Verhaltensauffälligkeiten werden in der Therapiegruppe (ab 3 bis 12 Jahre) gezielt gefördert und in ihrem Selbstvertrauen gestärkt. Je nach Alter und Indikation wird die Therapie durch Workshops und Entspannungsverfahren (ab 3 Jahre) und Sport (Kinder-Nordic-Walking, Kinderturnen) ergänzt. Der besondere Umgang mit Kindern in schwierigen Lebenssituationen (z.B. Konflikte, Trennung der Eltern, Verlust einer nahen Bezugsperson, interpersonelle Konflikte u.a.) ist integrativer Bestandteil der täglichen Kinderbetreuung.

 

Gästestimmen

"„mir geht es sehr gut ... bin mehr mit mir im Reinen ... ich freue mich auf zu Hause ... auf meine Große ... fühle mich offener, freier, motiviert für andere Wege - habe nicht mehr die Beklemmung in der Brust ... ich habe von den Anderen gehört: ich lächle mehr! Was mir hier gut tat: dieses unbeschwert sein ... nicht so den Druck wie zu Hause ... keinen Alltagsstreß - hier waren die Termine besser vereinbar mit den Kindern ... bin hier auch relaxter mit den Kindern geworden ... mit meiner neuen Einstellung wird sich mehr Friedfertiges zeigen!“"

Bildergalerie